Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Umfrage zu Arbeitsbedingungen und Fortbildungswünschen bei TFA

Pressemitteilung 

09.01.2024 Der Verband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) hat eine Umfrage zu den Arbeitsbedingungen und Fortbildungswünschen von Tiermedizinischen Fachangestellten (TFA) gestartet. Die Umfrage ist bis Ende Februar 2024 online.
 

Katrin Hammermann, Referatsleiterin TFA im vmf, erklärt dazu: „Wir möchten ermitteln, wie es um die Zufriedenheit mit dem Arbeitsplatz steht und welche Rolle gute berufliche Perspektiven spielen. Gefragt wird dabei sowohl nach Fortbildungen, die von der AG TFA anerkannt sind und Einfluss haben auf die Tätigkeitgruppen des Gehaltstarifvertrages, als auch nach Studiengängen oder tiermedizinischen Zusatzmodulen und Abschlüssen, die nach Berufsbildungsgesetz geordnet werden.
 

Wir haben mit der Anerkennung durch die AG TFA einen gewissen Standard geschaffen, der auch von vielen Fortbildungsinstituten gut angenommen wird. Es ist uns aber nicht bekannt, wie die absolvierten Stunden auch in der Praxis und in den Gehältern der TFA ankommen. Gleichzeitig fehlt immer noch eine echte Qualifizierung, die auch nach Berufsbildungsgesetz anerkannt ist und zum Beispiel auch zum Bachelorabschluss führen kann.“
 

Sie ruft ihre Kolleginnen und Kollegen dazu auf, bei der Umfrage mitzumachen: „Es ist für uns wichtig zu wissen, ob mehr TFA im Beruf bleiben, wenn sie eine bessere Aussicht auf berufliche Aufstiegschancen haben. Deshalb hoffen wir auf viele Teilnehme-rinnen und Teilnehmer.“
 

Link zur Umfrage:
https://www.vmf-online.de/tfa-fobi-umfrage-2024 

 

 QR Code - TFA Umfrage 

 

Kontakt
Verband medizinischer Fachberufe e.V.
Katrin Hammermann, Referatsleiterin TFA

Tel. (01 51) 56 98 39 54
 

Pressebüro

Heike Rösch

Tel.: (0 61 98) 575 98 78

Weitere Informationen

Weitere Meldungen