Bürgerinfo

Tierärztlicher Notfalldienst

Ein Notfall liegt vor, wenn ohne sofortige medizinische Behandlung schwere bleibende Schäden oder der Tod Ihres Tieres zu befürchten sind. Zu solchen Notfällen zählen unter anderem Vergiftungen, schwere Verletzungen oder akute Erkrankungen.

Bitte beachten Sie, dass die Landestierärztekammer Thüringen grundsätzlich keine tierärztlichen Notfalldienste einrichtet. Dies geschieht durch kollegiale Übereinkünfte der niedergelassenen Tierärzte in den jeweiligen Regionen unseres Bundeslandes.

Informationen zu diensthabenden Tierärzten im Notfalldienst finden Sie regelmäßig:

  • in den regionalen Tageszeitungen,
  • auf den Webseiten der (Rettungs-)Leitstellen der Landkreise und kreisfreien Städte und
  • auf den Webseiten der Tierarztpraxen bzw. über deren Anrufbeantworter.

 

Für die folgenden Landkreise und kreisfreien Städte liegen uns aktuelle Notfalldienstpläne vor: