Donnerstag, 01 Juli 2021 16:09

Öffentliche Stellenausschreibung des Landratsamt Kyffhäuserkreis

geschrieben von

Amtstierarztstelle im Kyffhäuserkreis zu besetzen

Das Landratsamt des Kyffhäuserkreises beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Amtstierarzt/Amtstierärztin (w/m/d) zu besetzen. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden.

 

 Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns?

  • alle Tätigkeiten des amtstierärztlichen Dienstes einer Kommunalverwaltung
  • Tierschutzrechtliche Kontrollen in landwirtschaftlichen, gewerblichen und privaten Tierhaltungen einschließlich der verwaltungsrechtlichen Bearbeitung
  • Tiergesundheitsüberwachung in landwirtschaftlichen, gewerblichen und privaten Tierhaltungen einschließlich der verwaltungsrechtlichen Bearbeitung
  • Amtstierärztliche Überwachung des gesamten Zucht-, Nutz- und Schlachtviehhandels, einschließlich der Ein- und Ausfuhr von Tieren
  • Überprüfung der Einhaltung der Vorgaben zur Beseitigung tierischer Nebenprodukte
  • Amtliche Lebensmittelüberwachung in Betrieben mit Schwerpunkt Lebensmittelsicherheit und gesundheitlicher Verbraucherschutz
  • Abfertigung und Überwachung der Ausfuhr von Lebensmitteln tierischen Ursprungs
  • Tierarzneimittelüberwachung
  • Zusätzlich ist die Durchführung der Schlachttier- und Fleischuntersuchung im Bedarfsfall, einschließlich des Vollzugs der relevanten Rechtsvorschriften sowie des EU-Rechts, vorgesehen

 

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Approbation als Tierarzt
  • Erfolgreicher Abschluss der Laufbahnbefähigung für den höheren Veterinärverwaltungsdienst bzw. die Bereitschaft, diesen zeitnah zu erwerben
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Kenntnisse in den Fachanwendungen (BALVI, HIT, Traces und TSN)
  • Kommunikationsfähigkeit, Entscheidungsfreude sowie Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick, Eigeninitiative und Überzeugungskraft
  • Fahrerlaubnis mind. Klasse B sowie Bereitschaft zum Einsatz des privaten PKW für dienstliche Zwecke gegen Reisekostenerstattung
  • Bereitschaft zu Einsätzen auch außerhalb der regulären Dienstzeiten und Teilnahme an der tierärztlichen Rufbereitschaft (einschließlich an Wochenenden und Feiertagen)
  • Erfüllung der spezifischen Mindestanforderungen an amtliche Tierärzte inklusive praktischer Schulung gemäß der Verordnung (EU) Nr. 2019/624 die Bereitschaft, diese zeitnah zu erwerben
  • Berufserfahrung als amtlicher Tierarzt/amtliche Tierärztin gemäß VO (EU) Nr. 2017/625
  • Berufserfahrung im Bereich Nutz- und Kleintiere ist wünschenswert

 

Wir bieten Ihnen: 

  • Freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliche Altersversorgung der Beschäftigten durch die Versorgungskasse
  • Leistungsorientiertes Entgelt für Beschäftigte

 

Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 14 (Tierarzt) oder Entgeltgruppe 15 (Fachtierarzt für Öffentliches Veterinärwesen) gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Hinweis:

Im Interesse der Förderung und beruflichen Gleichstellung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

      

gez. Hochwind-Schneider

Bewerbungen sind bis zum 23.07.2021 zu richten an:

Landratsamt Kyffhäuserkreis / Zentralamt / z.Hd. Herr Stietzel, Markt 8/ 99706 Sondershausen

Gelesen 554 mal