Donnerstag, 10 Oktober 2019 21:23

Fortbildung: Podiumsdiskussion zum AMG

geschrieben von

Kennen Sie sich im Arzneimittelrecht aus?

Wenn auch bei Ihnen wie bei vielen anderen Tiermedizinern und teilweise auch bei den Kontrollbehörden seit Neustem Rechtsunsicherheit in diesen Belangen herrscht, sei Ihnen die folgende Veranstaltung ans Herz gelegt:

Die Landestierärztekammer Thüringen lädt am Donnerstag, 24. Oktober 2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr im comcenter Brühl (Mainzerhofstraße 10 in Erfurt) zu einer Podiumsdiskussion mit dem Titel "Rechtssicherheit und rote Linien - Umsetzung des AMG". 

Hierzu ein Auszug aus dem Programm:

Dr. Ilka Emmerich (VETIDATA, Leipzig)
Dr. Anke Bokeloh (Referatsleiterin, Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Erfurt)
Dr. Arno Piontkowski (Referatsleiter im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW und Vizepräsident des Bundesvorstandes des BbT, Düsseldorf)
Dr. Philipp Hoffmann (Nutztierpraktiker, Tierklinik der fzmb GmbH, Bad Langensalza)
PD Dr. Andreas Palzer (Nutztierpraktiker und Mitglied des Präsidiums des bpt)
Lutz-Peter Klendauer (Amtstierarzt, Saale-Orla-Kreis, Schleiz)
Inga Mänz (Amtstierärztin, Landkreis Eichsfeld, Heilbad Heiligenstadt)

Weitere Informationen zu Fortbildungspunkten, Anmeldung und andem finden Sie in der pdf-Datei im Downloadbereich.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Diskussionsbeiträge!

Gelesen 213 mal Letzte Änderung am Dienstag, 15 Oktober 2019 15:55