Montag, 08 Juli 2019 20:28

Save the date: Leipziger Tierärztekongress im Januar 2020

geschrieben von

Das spricht für die Qualität: Leipziger Messe öffnet ihre Türen zum 10. Leipziger Tierärztekongress wieder explizit für Tiermediziner.

So werden vom 16. bis 18. Januar 2020 wieder tausende Tierärzte in Leipzig zusammenfinden, um über aktuelle Neuigkeiten aus Praxis, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zu hören und diskutieren zu können.

„Das Kongressprogramm des 10. Leipziger Tierärztekongresses bietet Vorträge zu allen Tierarten von den Bienen bis zu den Wiederkäuern an. Die aktuellen Entwicklungen auf allen Gebieten der veterinärmedizinischen Versorgung rücken dabei besonders ins Blickfeld“, hebt Kongresspräsident Prof. Uwe Truyen hervor.

Nachdem sich in den letzten 20 Jahren seit dem 1. Leipziger Tierärztekongress, der noch auf dem Fakultätsgelände stattfand, die Besucherzahl mehr als verzehnfacht hat, werden auch in der Jubiläumsausgabe wieder weit mehr als 5.000 Veterinärmediziner erwartet.

Dabei werden alle Fachgebiete der Tiermedizin angesprochen. Eines liegt den Kongressveranstaltern dieses Jahr jedoch besonders am Herzen und wird so die Auftaktveranstaltung prägen: „Das Bild des Tierarztes in der Öffentlichkeit“.

Neben den hunderten Vorträgen wird auch wieder die vetexpo, die begleitende Industrieausstellung, die neusten Produkte und Dienstleistungen im tiermedizinischen Arbeitsfeld vorstellen. Es ist die größte Industriemesse ihrer Art im deutschsprachigen Raum. Zusätzlich zu den Angeboten der letzten Jahre wird es eine vetexpo‘s Career Corner geben. Hier können sich alle interessierten Tierärzte – ganz gleich ob Berufseinsteiger oder „alter Hase“ – hier über ihren Beruf und alternative Arbeitsfelder austauschen oder Stellengesuche sowie –angebote abgeben.

Der 10. Leipziger Tierärztekongress wird für viele Kolleginnen und Kollegen wieder ein Veranstaltungs-Highlight des nächsten Jahres sein. Werden auch Sie dabei sein?

 

 

 

Gelesen 231 mal