Freitag, 02 November 2018 23:05

Podiumsdiskussion zum Thema Tierschutz

geschrieben von
Podiumsdiskussion Tierschutz Podiumsdiskussion Tierschutz

Kammer vertritt Tierärzte bei Podiumsdiskussion zum Tierschutz

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion im Thüringer Landtag am 17.10.2018 zum Thema "Tierschutz" sprach die Tierärztekammer Thüringen mit der Stimme der Tierärzteschaft.

Dabei standen Vertreter von Animal Rights Watch (Achim Stammberger), des demeter-Hofs Gut Sambach (Dr. Friedhelm Feindt) und des Thüringer Tierschutzbeirates (Dr. Gisbert Paar) sowie als politische Vertretung Babett Pfefferlein vom Bündnis 90 Die Grünen als Podiumsgäste den Fragen und Beiträgen des Publikums zur Verfügung.

Die folgenden Stunden wurden somit von angeregten, intensiven, teils leidenschaftlichen Diskussionen gefüllt, die sich rund um die unerschöpfliche Thematik des Tierschutzes auf den Gebieten der Nutz-, Haus- und Wildtierhaltung bewegten. Es zeigte sich wiederholt, dass das dynamische Thema des Tierschutzes nicht nur von uns Tierärzten sondern auch von der Breite der Gesellschaft als eine äußerst wichtige Aufgabe angesehen wird. So wurden nicht nur die aktuelle Situation sondern auch Perspektiven für die Zukunft des Tierschutzes erörtert und ausgiebig diskutiert.

 

Wir danken Frau Pfefferlein für die Eröffnung der Möglichkeit, an dieser gelungenen Veranstaltung teilnehmen zu dürfen, sowie Herrn Dr. Paar für seine fachlich sehr fundierten Beiträge im Podium!

Wir sehen wichtige Veranstaltungen wie diese als eine große Chance, den Tierschutz in allen Bereichen der Gesellschaft als wichtiges Gut verankern und ihn auch in Zukunft weiterhin vorantreiben zu können.

 

Gelesen 142 mal Letzte Änderung am Freitag, 02 November 2018 23:31