Freitag, 20 Januar 2017 12:25

Aufgaben Landesverband praktizierender Tierärzte (LpT)

geschrieben von

Zur Erreichung seiner Ziele will der bpt:

  1. alle praktizierenden Tierärztinnen und Tierärzte der Bundesrepublik Deutschland fest zusammenschließen
  2. das Berufsbild des Tierarztes in seiner Vielfältigkeit der Öffentlichkeit darstellen und durch gezielte Maßnahmen die Interessen der praktizierenden Tierärzte vertreten
  3. seine Forderungen gegenüber den Institutionen der EU, den Regierungen und Behörden des Bundes, der Länder und der Kommunen sowie allen Organisationen, die tierärztliche Belange betreffen, vertreten
  4. gestützt auf eine fest gefügte und demokratische Organisation des Verbandes Tarifverhandlungen für die Tierärzte innerhalb und außerhalb öffentlicher Schlachthöfe führen und Tarife für die Berufsgruppe der Tierarzthelferinnen vereinbaren
  5. mit allen deutschen Organisationen des tierärztlichen Standes sowie den tierärztlichen Organisationen anderer Staaten zusammenarbeiten
  6. Verbindungen mit den tierärztlichen Fakultäten und Forschungsstätten halten
  7. in Gemeinschaft mit den Organisationen der übrigen freien Berufe für die Erhaltung und Geltung der freien Berufe eintreten
Gelesen 2874 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 23 Februar 2017 20:07