Thüringer Heilberufetag 2018

 

 

Titelbild: (C) Pixabay //
Erfurt mit Dom und Severikirche: (C) Henry Czauderna/fotolia.com

 

GRUSSWORT

Erstmals werden alle Thüringer Heilberufekammern eine gemeinsame Fortbildung im Rahmen der Medizinischen Fortbildungstage in Erfurt durchführen. Dabei haben wir uns bewusst für das Thema „Antibiotikaeinsatz – Blick über den Tellerrand“ entschieden, da der Austausch über den Einsatz von Antibiotika für alle Mitglieder unserer Heilberufekammern fachübergreifend gleichermaßen wichtig ist. Es gibt wahrscheinlich kaum eine Thematik, welche einerseits die Zusammenarbeit aller Heilberufsgruppen mehr erfordert als Antibiotika, andererseits gleichzeitig die einzelnen Berufsgruppen in ihrer Meinung entzweit, insbesondere wenn es um deren Resistenzproblematik geht. Human- und Zahnmediziner sind der Meinung, dass die Tiermedizin durch ihren großzügigen Einsatz in der Massentierhaltung die Quelle allen Übels darstellt. Umgekehrt sehen die Tierärzte die Antibiotikaanwendungen in der Human- und Zahnmedizin sehr kritisch und ursächlich für das Fortschreiten der Probleme. Die Pharmazeuten sitzen häufig zwischen den Stühlen. Zu den beiden Schwerpunkten „MRE - ein multifaktorielles Problem“ und „Antibiotika: So viel wie nötig - aber so wenig wie möglich“ werden Vertreter der beteiligten Heilberufe referieren und gemeinsam mit den Teilnehmern konstruktiv diskutieren.
Im Namen der Heilberufekammern laden wir Sie herzlich nach Erfurt ein und freuen uns auf eine anregende Diskussion mit Ihnen.

Prof. Dr. med. Mathias Pletz

Prof. Dr. med. Heiko Wunderlich

 

PROGRAMM

 

Leitung

Dr. med. Stefan Hagel, Jena

Prof. Dr. rer. nat./med. habil. Michael Hartmann, Jena


Teil 1 MRE - ein multifaktorielles Problem

13:30 – 13:55 Uhr
MRE- Unsichtbare Gefahr oder Panikmache?
Dr. med. Stefan Hagel, Jena

14:00 – 14:25 Uhr
ABx Verbrauch in der Humanmedizin - wie messen, wie vergleichen
Prof. Dr. rer. nat./med. habil. Michael Hartmann, Jena

14:30 – 14:55 Uhr
Antibiotikaeinsatz bei landwirtschaftlichen Nutztieren in Deutschland?
Dr. med. vet. Jürgen Wallmann, Berlin

15:00 – 15:30 Uhr
Pause

 

Teil 2 Antibiotika: So viel wie nötig - aber so wenig wie möglich

15:30 – 15:55 Uhr
ABS in der Klinik - was kann man erreichen?
Dr. med. dent. Claudia Höpner, Erfurt

16:00 – 16:25 Uhr
ABS in der Arztpraxis - ist das möglich?
Dr. med. Inga Petruschke, Jena

16:30 – 16:55 Uhr
Antibiotika in der Zahnmedizin - ein Bericht aus der Praxis
Dr. med. dent. Tobias Gürtler, Erfurt

16:55 – 17:00 Uhr
Abschlussdiskussion

 

Referenten

  • Dr. med. dent. Tobias Gürtler
    Praxis Dr. Popp & Kollegen, Oralchirurg, Zahnarzt, Erfurt

  • Dr. med. Stefan Hagel
    Universitätsklinikum Jena, Institut für Infektionsmedizin und Krankenhaushygiene, Jena

  • Prof. Dr. rer. nat./med. habil. Michael Hartmann
    Universitätsklinikum Jena, Hauptverwaltung, Kliniksapotheke, Jena

  • Dr. med. dent. Claudia Höpner
    Helios Klinikum Erfurt GmbH, Krankenhaushygiene, Erfurt

  • Dr. med. Inga Petruschke
    Universitätsklinikum Jena, Institut für Allgemeinmedizin, Jena

  • Dr. med. vet. Jürgen Wallmann
    Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Tierarzt, Berlin

 

Kinderbetreuung

Als besonderen Service bieten wir allen Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder während des Seminars von erfahrenem Fachpersonal betreuen zu lassen. Bitte geben Sie einfach bei der Anmeldung an,

  • wann Sie eine Kinderbetreuung wünschen,
  • die Anzahl und das
  • Alter der zu betreuenden Kinder.

(Bitte nutzen Sie für diese Angaben das Kommentar-Feld des Online-Anmeldeformulars.)

 

Information speziell für Tierärzte

Fortbildungsanerkennung

  • 4 Fortbildungspunkte (1 FBP = 1 ATF-Stunde)

Anmeldung

Bitte melden Sie sich hier online an. 

Den Teilnehmerbeitrag von 45 € können Sie bequem online bezahlen oder auf unser Geschäftskonto überweisen.

Kontoverbindung

apoBank Thüringen
BIC DAAEDEDDXXX
IBAN DE87 3006 0601 0003 3313 18


Zahlungseingänge bis zum 05. Juni 2018 können berücksichtigt werden. 

Eine Bezahlung vor Ort ist möglich, führt jedoch zu unnötigen Wartezeiten an der Kasse.

 

Parkhinweise

Wenn Sie mit dem PKW anreisen, empfehlen wir Ihnen, im Parkhaus »Anger 1« zu parken (etwa 5 Minuten Fußweg zum Kaisersaal). Eine ausführliche Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter www.medizinische-fortbildungstage.org.

 

Veranstalter

Landesärztekammer Thüringen

Landesapothekerkammer Thüringen

Landestierärztekammer Thüringen

Landeszahnärztekammer Thüringen

Kassenärztliche Vereinigung Thüringen

 

Organisation/Auskunft

Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung
der Landesärztekammer Thüringen

Ina Kopp

Postfach 100740
07707 Jena

Fon 03641 614-142
Fax 03641 614-149
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.medizinische-fortbildungstage.org

 

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 08.06.2018 13:30
Termin-Ende 08.06.2018 17:00
Registrierung möglich ab dem 18.04.2018
max. Teilnehmer Unbegrenzt
aktuelle Teilnehmer 0
Stichtag, Anmeldungsende 08.06.2018
Einzelpreis 45 €
Ort
Kaisersaal Erfurt
Futterstraße 15/16, 99084 Erfurt, Deutschland
Kaisersaal Erfurt
45,00€