Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Weiterbild

Vom 20.-22.09.2017 trafen sich alle Ebenen der Thüringer Veterinärverwaltung im mobilen Tierseuchenbekämpfungszentrum der Bundesländer (MBZ) in Niedersachsen zu einem dreitägigem Workshop.

Tierärztekammer Sachsen-Anhalt, Körperschaft des öffentlichen Rechts
3. Fort- und Weiterbildungskurs - Fachtierarzt Schwein
Zeitplan: Herbst 2017 – Herbst 2019

Freitag, 20 Januar 2017 11:03

Weiterbildungsstätten/-ermächtigte

Hier finden Sie eine Übersicht, der in Thüringen existierenden Weiterbildungsstätten und der jeweils zur Weiterbildung Ermächtigten:

Donnerstag, 05 Januar 2017 13:34

Links

bpt - Bundesverband praktizierender Tierärzte e. V.

https://www.tieraerzteverband.de/

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

  • u. a. Informationen zu unerwünschten Wirkungen von Tierarzneimitteln
  • u. a. Informationen zur Zulassung von Tierarzneimitteln

http://www.bvl.bund.de/DE/08_PresseInfothek/03_FuerAntragstellerUnternehmen/01_Fachmeldungen/fachmeldungen_node.html

Friedrich-Loeffler-Institut (FLI)

  • u. a. aktuelle Informationen zum Tierseuchengeschehen
https://www.fli.de/de/home/

Paul-Ehrlich-Institut

  • u. a. Informationen zu immunologischen Tierarzneimitteln
http://www.pei.de/DE/infos/tieraerzte/tieraerzte-node.html

Thüringer Heilberufegesetz

http://landesrecht.thueringen.de/jportal/?quelle=jlink&query=HeilBerG+TH&psml=bsthueprod.psml&max=true&aiz=true

Thüringer Tierseuchenkasse/Tiergesundheitsdienste

http://www.thueringertierseuchenkasse.de/

Versorgungswerk Thüringen

http://www.vw-ltkt.de/

 

Donnerstag, 05 Januar 2017 12:57

Zusatzbezeichnung Tierverhaltenstherapie

Anlage 14 zu Teil C Nr. 14

I. Aufgabenbereich

Der Bereich umfasst:

  1. Prophylaxe, Diagnose und Therapie von die Umwelt störenden und gestörten Verhaltensweisen, insbesondere bei Hund und Katze sowie bei anderen Heim- oder Begleittieren
  2. Beratung und Schulung der Tierhalter hinsichtlich der artgemäßen und verhaltensgerechten Haltung, Betreuung, Pflege, Ausbildung und Ernährung der unter Nummer 1. genannten Tiere

Weiterbildungskurs der Mitteldeutschen Kammern als Bestandteil des Weiterbildungsganges für das Erlangen der Gebietsbezeichnung „Fachtierarzt für Kleine Wiederkäuer“

Zeitdauer:  Beginn März 2017, Ende April 2019

Dienstag, 03 Januar 2017 15:33

Fachtierarzt für Versuchstierkunde

Anlage 35 zu Teil B Nr. 35

I. Aufgabenbereich

Das Gebiet umfasst

  • Leitung, Überwachung oder Beratung von Anlagen und Einrichtungen zur Zucht und Haltung von Tieren, die für Tierversuche vorgesehen sind bzw. sich im oder nach dem Versuch befinden (Tierversuchsanlagen)
  • selbständige Durchführung von Tierversuchen
  • Beratung und Mitwirkung bei der Durchführung von Tierversuchen
Dienstag, 13 Dezember 2016 20:56

Fachtierarzt für Anatomie

Anlage 2 zu Teil B Nr. 2

I. Aufgabenbereich

Das Gebiet umfasst:

  1. Systematische, topographische, funktionelle und angewandte Anatomie aller in menschlicher Obhut befindlichen Tierarten
  2. Gewebelehre, mikroskopische Organlehre sowie Embryologie der unter 1. genannten Tierarten
  3. Tierschutzgerechte Tötungsmethoden, Fixierungstechniken und Herstellung verschiedener anatomischer Präparate
  4. Standardtechniken für die Anfertigung von Präparaten für die Licht- und Elektronenmikroskopie ein-schließlich der wissenschaftlichen Fotografie
  5. Anatomische Grundlagen der Bild gebenden Diagnostikverfahren
  6. Tierschutzbestimmungen sowie einschlägige Rechtsvorschriften für die Durchführung von Tierversuchen
  7. Gutachterliche Stellungnahmen zu anatomischen, histologischen und embryologischen Fragestellungen
Seite 1 von 2