Mittwoch, 25 Oktober 2017 14:10

Referatenachmittag: "Giftpflanzen - Intoxikationen"

geschrieben von
Durch giftige Gräser getötetes Vieh, Australien 1907 Durch giftige Gräser getötetes Vieh, Australien 1907 unbekannter Autor; gemeinfrei; publiziert auf https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_giftiger_Pflanzen

Referatenachmittag zum Thema „Giftpflanzen – Intoxikationen“

25.10.2017, 14.00-18.00 Uhr

Ort: Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz, Tennstedter Str. 8/9, 99947 Bad Langensalza

 

PD Dr. Sabine Aboling, TiHo Hannover: Wie äsen Profis giftige Pflanzen? – Ergebnisse eines Langzeitversuchs mit Ziegen

Dr. U. Moog, TSK Thüringen: Vergiftungen durch Pflanzen bei (kleinen) Wiederkäuern

Dr. U. Hörügel, TSK Sachsen: Giftpflanzen und Pferde

Dr. D. Müller, GIZ-Nord: Toxikologische Diagnostik für die Veterinärmedizin und Probenauswahl nicht nur bei Hund und Katze

 

Teilnahmegebühr: 50,00 €

Teilnehmerbegrenzung: 100 Personen

Anmeldung: bis 20.10.2017 bei der Landestierärztekammer Thüringen, Tel. (03 61) 64 43 87-93, Fax -95, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fortbildungsanerkennung: 4 Fortbildungspunkte (1 FBP = 1 ATF-Stunde)

Gelesen 154 mal Letzte Änderung am Freitag, 15 September 2017 13:18