Donnerstag, 27 April 2017 15:53

Neue Stellungnahmen StIKo Vet

geschrieben von

Die Ständige Impfkommission Veterinär (StIKo Vet) des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) hat zwei neue Stellungnahmen veröffentlicht.

In der einen Stellungnahme wird die Datenlage erläutert, die zu der Impfempfehlung bei Equiner Influenza (EI) geführt hat. Darin wird erklärt, warum es aus Sicht der StIKo Vet notwendig ist, Turnierpferde halbjährlich, und damit häufiger als von den Herstellern empfohlen, gegen EI-Virus zu impfen.
Daneben veröffentlicht der Arbeitskreis für kleine Haustiere einen Hinweis auf einen neuen RHDV-Impfstoff, Filavac VHD KC+V, der Mitte März vom Paul-Ehrlich-Institut die Marktzulassung erhalten hat. Der Impfstoff ist noch nicht verfügbar, wird aber demnächst von der Firma Ecuphar vertrieben werden.

Beide Hinweise finden sich auf der Homepage des FLI unter https://www.fli.de/de/kommissionen/stiko-vet/mitteilungen/

Gelesen 266 mal Letzte Änderung am Freitag, 05 Mai 2017 13:22