Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Schaf

Modul 5: Fütterung und Stoffwechsel am 13. und 14.10.2017

 

Modul 4: Herdenbetreuung/ Reproduktion am 25. und 26.08.2017

keine Module im Mai, da

  • vom 22.-26.05.17 International Sheep Veterinary Congress in Harrogate, UK stattfindet
  • und im Mai 2018 die Jahrestagung der Fachgruppe „Krankheiten kleiner Wiederkäuer“ (wahrscheinlich) erstmalig in der Schweiz stattfindet (Plantahof)

Modul 3: Bestandsbetreuung im Biobetrieb und Parasitosen am 16. und 17.06.2017

Die Veranstaltung wird unterstützt durch:

Modul 2: Diagnostik am Einzeltier am 21. und 22.04.2017

Die Veranstaltung wird unterstützt durch:

Weiterbildungskurs der Mitteldeutschen Kammern als Bestandteil des Weiterbildungsganges für das Erlangen der Gebietsbezeichnung „Fachtierarzt für Kleine Wiederkäuer“

Zeitdauer:  Beginn März 2017, Ende April 2019

Montag, 19 Dezember 2016 10:41

Fachtierarzt für Kleine Wiederkäuer

Anlage 14 zu Teil B Nr. 14

I. Aufgabenbereich

Das Gebiet umfasst:

  1. Erkennung, Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen der kleinen Wiederkäuer bei Einzeltieren und in Beständen
  2. Beratung zu Haltung, Fütterung, Zucht und Management bei Einzeltieren und in Beständen mit kleinen Wiederkäuern
  3. Beratung und gutachterliche Stellungnahme aus tierärztlicher Sicht zu allen im Zusammenhang mit kleinen Wiederkäuern stehenden Bereichen

Modul 1: Bestandsbetreuung; Schaf- und Ziegenhaltung am 17./18. März 2017 in der Thüringer Tierseuchenkasse, Victor-Goerttler-Str. 4, 07745 Jena