Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Ausbildung
Donnerstag, 19 Januar 2017 12:45

Anmeldung Berufsschule

Adresse:

Berufliche Schulen des Unstrut-Hainich-Kreises
"Johann-August-Röbling"
z. Hd. Frau Seeber
Sondershäuser Landstraße 39
99974 Mühlhausen

Tel.: 03601/4500
Fax: 03601/450435
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.bs-uhk.de

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Donnerstag, 19 Januar 2017 12:32

Berufsausbildung TFA

Wer ist ausbildungsberechtigt?

Was ist bei der Einstellung von Auszubildenden zu beachten?

Der Berufsausbildungsvertrag

Was ist beim Ausfüllen zu beachten?

Arbeitszeiten

Besondere Bestimmungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes

Dauer des Urlaubes

Das Ausbildungsnachweisheft

Abkürzung und Verlängerung der Ausbildungszeit

Beendigung und Kündigung des Ausbildungsverhältnisses

Ausbildungsinhalt und Ausbildungsziel

Berufsschule

Zwischenprüfung

Abschlussprüfung

AU-Krankschreibung

Rechtliche Grundlagen

Ansprechpartner

 

Wer ist ausbildungsberechtigt?

Grundsätzlich hat jeder niedergelassener Tierarzt die Möglichkeit, eine Tiermedizinsche Fachangestellte auszubilden. Der/die ausbildende Tierarzt/Tierärztin muss jedoch sicherstellen, dass die nach der Ausbildungsverordnung geforderten Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt werden können. Unter Umständen ist zum Beispiel dies im Labor-, Groß- und Kleintierbereich auch extern möglich.